Froschforscher-Fabel

13. November 2012 von Laborjournal

Ein guter Bekannter der Laborjournal-Redaktion erzählte uns kürzlich von einem Vortrag, in dem der Redner Aesops berühmte Fabel „Die beiden Frösche“ etwa folgendermaßen „umdichtete“:

———————-

Die beiden (Forscher-)Frösche

Ein alter und erfahrener Professor-Forscherfrosch und sein junger Doktorand mussten eines Tages zu neuen Ufern aufbrechen. Ihr Tümpel, in dem vor allem der Alte über lange Jahre ausgiebig seinen Hunger stillen konnte, war plötzlich von einer besonders heißen Sommersonne ausgetrocknet worden — und das ganze Feld lag ausgemergelt da.

Gegen Abend kamen sie in die Kammer eines Bauernhofs und fanden dort eine große Schüssel Milch vor, die zum Abrahmen aufgestellt worden war. Sogleich hüpften sie hinein und ließen es sich schmecken.  Diesen Beitrag weiterlesen »

Info
Info
Info

Info

Info

Ist Ihr Labor fit für die Zukunft? Prof. Angerer erklärt die Voraussetzungen und Potentiale in 15 Minuten. mehr

Info

Info

So einfach, flexibel und skalierbar sind die modularen NEBNext UltraII Kits für Ihre Illumina NGS Library Prep mehr

Info

Info

Info