editorial_bild

Roche Penzberg im Nonnenwald

Roche Penzberg platzt aus allen Nähten

(18.12.2014)  Gehen Sie nicht in den Nonnenwald! Es könnte sein, dass Ihnen dort bald Planierraupen über die Zehen rollen.


mehr...

editorial_bild

Peer Review für alle

(16.12.2014) Die Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens hat begonnen, berichtet Leonid Schneider im zweiten Teil seines Beitrags über die Tagung der Max Planck Open Access Ambassadors in München.


mehr...

editorial_bild

Botschafter für den freien Zugang

(12.12.2014) "Open Access Ambassadors" der Max Planck-Institute trafen sich vor kurzem in München. Leonid Schneider hat sich unter die Botschafter gemischt und berichtet über seine Eindrücke.


mehr...

editorial_bild

Viren vor Gericht

(10.12.2014) Das Landgericht Ravensburg hat einen Gutachter beauftragt, um Dokumente zur Existenz der Masern-Viren auf ihre Stichhaltigkeit zu prüfen. Es geht um 100.000 Euro.


mehr...

editorial_bild

Das Elend des Nobelpreisträgers

(5.12.2014) James Watson hat seine Nobelpreismedaille versteigert, mit kurioser Begründung. Sein Rassismus und Sexismus ist aber kein drolliges Geschwafel eines weltfremden Genies, meint Leonid Schneider.


mehr...

editorial_bild

Bunte Pillen sind (noch) keine Lösung

(1.12.2014) Unsere (andere) TA findet kleine bunte Kapseln im Paket eines Laborausstatters. Eine neue Methode der Kundenbindung?


mehr...

editorial_bild

Wernickes verschollenes Nervenbündel

(28.11.2014) Neurologen der Universität Stanford dachten schon, sie hätten eine bisher unbekannte Hirnstruktur entdeckt. Aber dann fanden sie heraus, dass ein deutscher Arzt genau dieses Nervenbündel schon 130 Jahre zuvor beschrieben hatte. Wieso war es so lange verschollen?


mehr...

editorial_bild

Endspurt

(25.11.2014) Selten entspricht das Budget eines Labors den tatsächlichen Bedürfnissen. Während die einen am Jahresende darben, wissen andere nicht wohin mit der Kohle. Zwei beinahe (!?) aus dem Leben gegriffene Beispiele.


mehr...

editorial_bild

Offen für alles

(22.11.2014) Ob DFG oder Gates Foundation: Immer mehr Forschungsförderer empfehlen oder verlangen den Gebrauch „offener“ Lizenzen für wissenschaftliche Publikationen. Was ist damit gemeint?


mehr...

editorial_bild

Zur rechten Zeit am rechten Ort

(19.11.2014) Wie entstehen Muster in der Biologie? Ein mehr als 60 Jahre altes Modell des Mathematikers Alan Turing gibt darauf eine einfache Antwort, die der Realität oft recht nahe kommt -  wie jüngst auch zwei Martinsrieder Max-Planck-Forscherinnen an einem zellfreien System zeigten.


mehr...

editorial_bild

Wenn Evidenz lästig ist

(14.11.2014) Die neue EU-Kommission will keinen Chief Scientific Advisor (CSA) mehr. Nicht nur verstummt damit Anne Glovers deutlich hörbare Stimme in Brüssel, es wird auch keinen Nachfolger geben. Ein herber Verlust, meint Brynja Adam-Radmanic.


mehr...

editorial_bild

Dir sei Lob und Preis und Ehre

(11.11.2014) Forschungsministerin a.D. Annette Schavan hat nach wie vor zahlreiche Unterstützer in der Wissenschaft. Und die lassen sich einiges einfallen: Die Ehrendoktorwürde, eine Festschrift zum Geburtstag, gar als Kandidatin für die Leibnizmedaille war sie im Gespräch. Für Leonid Schneider hört hier das Verständnis auf.


mehr...

editorial_bild

Die verfolgte Unschuld

(7.11.2014) Ein US-Professor will mit Hilfe seiner Anwälte die Anonymität der Review-Plattform PubPeer brechen. Für Kritiker dubioser Forschung ist das ein böses Omen, meint Leonid Schneider.


mehr...

editorial_bild

Mildernde Umstände

(4.11.2014) Als frisch gebackener Professor muss man sich nicht nur um Forschung und deren Verwaltung kümmern, sondern auch um die menschliche Seite der Laborbewohner. Überraschungen inklusive. Ein fiktiver Bericht aus dem wahren Leben.


mehr...

editorial_bild

Raus aus der Kuschelecke

(30.10.2014) Je mehr Neuro- und Verhaltensforscher über Empathie, Spiegelneuronen und Oxytocin herausfinden, desto schillernder wird das Bild ihrer Rolle im Sozialleben.


mehr...

Printausgabe


Aktuelle Ausgabe



Inhalt der aktuellen Ausgabe

Zum ePaper

Zur Newsletter-Bestellung

Zum Abo

Aktuelle Stellen


Jülich:
Technischer Assistent (w/m) im Bereich Werkstoffprüfung...

Gießen:
Forschungs- und Projektmanager/in...

München:
Technische/r Assistent/in - MTA / BTA...


Zum Stellenmarkt

Aktuelles Stichwort des Monats

dUTPasen ("Duts")

Im Schulunterricht lernt man, dass vier Basen für das Speichern genetischer Information in DNA-Molekülen von Zellen und Viren notwendig sind. Und dass es bei der RNA einen kleinen Unterschied gibt: Wo in der DNA Thymin kommt, bevorzugt diese Uracil. Warum die Natur es sich mit dieser einen Base so schwer macht, sei einmal dahingestellt. Jedenfalls können sich sowohl Uracil als auch Thymin mit Adenin paaren. Doch woher weiß Uracil, dass es nicht in die DNA gehört? Chemisch spricht nämlich nichts dagegen... mehr

Aktuelle Methode

Inteine - Die hohe Kunst des Spleißens

Es gibt Proteine, bei denen wundert man sich schon über den Namen: Inteine zum Beispiel. Das sind enzymatisch aktive Abschnitte in der inneren Region eines Vorläuferproteins, die sich selbst aus diesem herausschneiden und die beiden flankierenden Abschnitte zu einem fertig ausgereiften Protein (mature protein) verknüpfen... mehr

Aktuelle Produkte

Live-Cell-Imaging-Systeme

Die Lebendzell-Mikroskopie (Live-Cell Imaging) erlebte in den letzten Jahren einen regelrechten Boom, obwohl sie im Grunde schon so alt wie die Mikroskopie selbst ist. Schon zu deren Anfängen untersuchten Forscher intakte Organismen unter dem Mikroskop und versuchten einen Blick in lebende Zellen zu werfen. Dabei wanderten sie stets auf dem schmalen Grat zwischen dem Wohlergehen der untersuchten Zellen und der bestmöglichen Auflösung durch das Mikroskop. Hieran hat sich trotz immer ausgefeilterer und auch neuartiger Mikroskoptechniken bis heute nichts geändert... mehr

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluß

© 1996-2014 Laborjournal und f+r internet agentur, Freiburg