Zitat des Monats (13)

13. Juli 2012 von Laborjournal

Aus dem Artikel „Der Exzellenz-Konformismus“ (FAZ vom 15.06.2012)

Je abhängiger die Universitäten von Drittmitteln werden, desto stärker wird ein bestimmter Wissenschaftlertypus begünstigt: der Manager und Antragsschreiber, der nur noch bestimmte Forschungsformate und Forschungsthemen bevorzugt; der Wissenschaftler, der ankündigt und prophezeit, nicht aber derjenige, der konzentriert forscht und dabei möglicherweise bahnbrechende Zufallsentdeckungen macht, weil seine Forschung nicht auf dem Reißbrett geplant wurde.

Es wird Zeit, dass jetzt Ruhe ins System kommt, der Marathon des extrovertierten Selbstmarketings ein Ende findet und andere Finanzierungsmöglichkeiten für Spitzenforschung und Grundfinanzierung erschlossen werden.

(Illustration: © Kamaga – Fotolia.com)

Riesenkulturen

13. September 2011 von Laborjournal

Im Oktober läuft der Science-Thriller Contagion in den deutschen Kinos an. Diesen allerneusten Reißer nach der nicht ganz frischen Formel „Gemeine-Viren-rotten-beinahe-die-gesamte-Menschheit-aus“ zu beurteilen, werden wir ganz sicher anderen überlassen. Allerdings müssen wir zugeben, dass wir von der unten folgenden Voraus-Marketing-Aktion durchaus angetan sind: Wissenschaftler gossen im Auftrag von Warner Brothers die womöglich bisher weltweit größten Petrischalen, beimpften sie — und installierten und inkubierten sie in Form einer öffentlichen Infotafel. Dass das natürlich alles Bakterien und Pilze sind, die da heranwachsen, und keine Viren, sei dabei einfach mal geschenkt.

Information 1


Information 2


Info

Info

Pipettieren, lagern und zentrifugieren Sie Proben in unserem Spiel "Master of Volumes" so schnell wie möglich. mehr

Info

Info

Bestellen Sie noch heute Ihr kostenfreies Exemplar. mehr

Info

Info

Neuer Mehrfachdispenser von BRAND: Das moderne Touch-Bedienkonzept macht die Arbeit einfach und effizient. mehr