Lustverlust

11. September 2009 von Laborjournal

12345

Forschen muss lustvoll, frei und ungezügelt von statten gehen. Nur dann kann Forschung kreativ, erfolgreich und nachhaltig sein. Doch so läuft Forschung hierzulande immer weniger. Stattdessen wird die Lust an der Forschung durch einen sich immer mehr verselbständigenden Strukturierungs-, Evaluierungs- und Verschulungswahn effektiv erstickt. Der Konstanzer Wissenschaftstheoretiker Jürgen Mittelstraß hat diese Tendenz in einem äußerst lesenswerten Artikel in der FAZ vom 20. August seziert.

Ein kleiner Ausschnitt:

Vielleicht wäre es darum aber auch wieder einmal an der Zeit, die Wissenschaft aus den Händen der Wissenschaftsexperten, ihrer vermeintlich strengen Freunde, zu nehmen und sie ihre eigenen Wege gehen zu lassen. Vor allem muss in allem Institutionellen und Organisatorischen der Wissenschaftler als das eigentliche in Wissenschaftsdingen handelnde Subjekt wieder erkennbar werden. Also: Lasst die Köpfe frei! Lasst sie spielen (und zahlt sie ordentlich)! Hört auf mit Beschwörungen von (wissenschaftlichen) Eliten und (wissenschaftlicher) Exzellenz — die verdrehen nur den eigenen Kopf! Verabschiedet den Irrglauben, dass Strukturen mehr oder weniger automatisch Wissen, Qualität und Innovation erzeugen, dass sich das Neue organisieren lässt und dass die Erlösung von vermeintlicher Unfruchtbarkeit im Management liegt! Strukturen sollen der Wissenschaft dienen, sie nicht beherrschen.

Und noch einer:

Der beratende, prüfende, verwaltende Verstand sitzt der Wissenschaft im Nacken und droht ihr die Luft zu nehmen, unterstützt vom politischen Verstand, der von Wissenschaft wenig versteht, aber sich ständig an neuen administrativen und institutionellen Einfällen berauscht. Die Kurzatmigkeit der Politik und der lange Atem, den die Wissenschaft auf dem Wege zum Neuen, auch dem für die Wirtschaft und Gesellschaft Neuem, braucht, gehen einfach nicht zusammen.

Recht hat er, der Herr Mittelstraß. Und wütend scheint er.

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

Info
Info
Info

Info

Info

Der neue Pipettierhelfer accu-jet® S von BRAND macht die Arbeit einfach, unkompliziert und effizient. mehr

Info

Info

Produktives Pipettieren von 1 bis 384 Kanälen mehr

Info

Info

Info

Optimiert in Form & Funktion. epT.I.P.S. ® Box 2.0! mehr

Info

Info

Info

Wagen Sie einen Blick über die Schulter von Experten und registrieren Sie sich jetzt kostenlos! mehr