Info

Journalclub

Verrückte Mitoribosomen

Verrückte Mitoribosomen

BERN/ZÜRICH: Zehn Jahre nach der Nobelpreisvergabe für die Struktur und Funktion von Ribosomen veröffentlichen Schweizer Forscher neue spannende Strukturdaten von Mitoribosomen – den Ribosomen in den Mitochondrien ... mehr

Partner bei der Eizellreifung

HANNOVER: Entstehen während der Meiose Eizellen mit falscher Chromosomenzahl, drohen Behinderungen, Fehlgeburten oder Unfruchtbarkeit ... mehr

Als würde man Wildgänse jagen

WÜRZBURG/MAINZ: Spinnenseide ist eines der elastischsten und widerstandsfähigsten Materialien auf der Erde. Seit der erstmaligen Herstellung ... mehr

Her mit den Klonen!

BERLIN: In der Natur gibt es eine Vielzahl sich ungeschlechtlich fortpflanzender Wirbeltiere – ins Labor haben sie es allerdings noch nicht so richtig geschafft ... mehr

Gefährlicher Kupfer-Zelltransport

DÜSSELDORF: Die intrazellulären Rezep­toren für das Pflanzenhormon Ethylen funktionieren nur mit eingebautem Kupfer ... mehr

Info

Info

Erhalten Sie Top Angebote auf eine Vielzahl von Eppendorf Laborgeräten – einfach online einkaufen! mehr

Die genetische Last des Killifisches

KÖLN: Ein kleiner Fisch aus westafrikanischen Tümpeln hilft Kölner Max-Planck-Forschern zu verstehen, wieso uns die Evolution im Alter Krankheiten und ... mehr

Stop-and-go auf der DNA

GÖTTINGEN: Während der Transkription legt die RNA-Polymerase II gerne mal eine Pause ein. Den Grund kennen Molekularbiologen zwar schon länger, ... mehr

Zuwachs im optogenetischen Werkzeugkasten

BAYREUTH/BONN: In der Optogenetik kommen auch Proteine zum Einsatz, die lichtabhängig an DNA binden ... mehr

Noch mal von vorn

WIEN: Wie es der Zufall so will, entdeckten Zoologen kürzlich in Mollusken etliche Moleküle, die dort niemand vermutet hätte ... mehr

Info
Noch mal von vorn

MÜNCHEN/FREISING: Dauerhaft aktivierte T-Zellen schalten irgendwann in einen Zustand reduzierter Aktivität um ... mehr

Keine Gene – kein Problem

BREMERHAVEN/KÖLN: Obwohl die meisten Gene im Zellkern-Genom lokalisiert sind, halten Mitochondrien häufig stur an mindestens ... mehr

Membranlos in der Zelle

GÖTTINGEN: Eukaryotische Zellen machen sich membranlose Organellen zunutze. Wenn bei deren Reifung etwas schiefgeht, drohen Erkrankungen ... mehr

Die Kraft, die bindet

MARTINSRIED: Muskeln und Sehnen müssen sich schon während der Em­bryo­nal­ent­wick­lung oder Metamorphose so gut verknüpfen, dass sie später ... mehr

In der Peptid-Bastelstunde

FRANKFURT: Durchhaltevermögen und ein wenig Glück haben schon vielen Wissen­schaft­lern geholfen, während ihrer Forschung ... mehr

Ich weiß, was du letzten Sommer evolviert hast

KIEL: Wirte und ihre Parasiten gehen in einem ständigen Wettstreit gemeinsame evolutionäre Wege ... mehr

Kampf der Organellen

POTSDAM-GOLM: In der Regel wird das Genom von Organellen ausschließlich über die Mutter vererbt. Bei der Nachtkerze ... mehr

Netzwerk im Knochen

Essen: Knochen verleihen nicht nur Stabilität, sondern stehen darüber hinaus in engem Kontakt mit dem Kreislaufsystem ... mehr

Rechts wie links

Hohenheim: Wie entsteht die Links-Rechts-Achse bei Zweiseitentieren? Ein Parade­beispiel der Analyse von Signalketten ... mehr

Zur RNA-Korrektur, bitte!

Tübingen: Am Neckar planen und konstruieren Forscher neue Werkzeuge für die gezielte Editierung von mRNA-Molekülen ... mehr

AI CARE for You

Dresden: Computerwissenschaftler machen Mikroskopiker mit Künstlicher Intelligenz (KI) glücklich! ... mehr

Überleben in Polen

Zürich: Christian Rellstab und seine Kollegen machen da weiter, wo Charles Darwin mit seiner Evolutionstheorie aufgehört hat ... mehr

Ruhelos ohne Eisen

Innsbruck: Das Restless-Legs-Syndrom lässt sich auf einen gestörten Dopaminhaushalt zurückführen. Nun konnten Forscher zeigen, dass auch Eisenmangel ... mehr

Tolerieren oder alarmieren?

Braunschweig: Für die Feinabstimmung des Immunsystems sind regulatorische T-Zellen essentiell, da sie überschießende Immun­antworten verhindern ... mehr

Der Weg ist das Ziel

Kaiserslautern: Wie finden Proteine ihr Ziel, die in Mitochondrien gebraucht, aber im Zy­to­sol zusammengebaut werden? Sie surfen ... mehr

Angriff auf die Genschere

Berlin: CRISPR/Cas ist die neue Hoffnung am Himmel der Gentherapie. Allerdings wird die Genschere Cas9 vom menschlichen Immun­system ... mehr

All-ternativer Anbau

Zürich: Mark Watney aus dem Roman „Der Marsianer“ würde angesichts neuer Er­kennt­nisse aus der Schweiz vermutlich Freu­den­sprünge machen ... mehr

Mit Pflanze ins Tier

Dresden: Wie man mit einem Pflanzenhormon vorübergehend Proteine aus tierischen Zellen entfernen kann ... mehr

Körperinterne Aufrüstung für T-Zellen

Langen: Gentechnisch veränderte T-Zellen erkennen Krebszellen anhand eines spe­zi­fi­schen Antigens und töten sie. Zukünftig könnten solche Zellen ... mehr

Das große Fressen

Basel: Wenn sich Zellen teilweise selbst fressen, muss nicht immer etwas faul sein ... mehr

Kryptokrabbler

Innsbruck: Manche Tierarten lassen sich äu­ßer­lich so gut wie nicht unterscheiden. Wie es dazu kommen kann, zeigten Ökologen nun am Beispiel von Ameisen ... mehr

Wasser im Weg

Marburg: Für Bindungen zwischen Proteinen und Liganden sind Wassermoleküle ent­schei­dend. Darum schauen sich Chemiker und Pharmazeuten dieses ... mehr

Säuger hören (wo-)anders

München: Säugetiere verarbeiten akustische Signale anders als Vögel. So legen sie bei der Lokalisation von Geräuschen nicht so großen Wert auf die Ortsgenauigkeit, ... mehr

Stillen zum Chillen

Regensburg: Das Neuropeptid Oxytocin verstärkt Paar- sowie Mutter-Kind-Bindungen. Bei Mäuse-Müttern dämpft das „Kuschel­hormon“ außerdem ... mehr

Aufnahme läuft

FREIBURG: Am Institut für Musikermedizin kümmern sich Ärzte und Therapeuten nicht nur um die ambulante Behandlung der Patienten, sondern ... mehr

Von kleinen und großen Früchten

JENA: Ein kleines Kraut bildet verschiedene Früchte. Forscher von der Universität in Jena wollten wissen, wie es das bewerkstelligt ... mehr

Spuren verwischen nicht

ULM: Traumatische Erfahrungen bedeuten Stress und belasten Betroffene oft bis ins hohe Alter. Besonders Missbrauchshandlungen in der Kindheit hinterlassen Spuren ... mehr

Tanzende Bindungspartner

ZÜRICH: Proteine ohne ausgeprägte Sekundärstruktur haben einen anderen Weg der gegenseitigen Anziehung gefunden ... mehr

Doppelte Gänseblümchen

WIEN: Wenn sich Genome verschiedenen Ursprungs in einer Pflanze treffen, wird es genetisch kompliziert ... mehr

Waffenübergabe im Immunsystem

MAGDEBURG/JENA: Neue Strategie der angeborenen Immunabwehr entdeckt. Den­dri­tische Zellen treten bei einer Ent­zün­dungsreaktion ... mehr

Altbewährtes Allerlei

MAINZ: Bienenwolflarven imprägnieren ihren Kokon mit Antibiotika-produzierenden Streptomyceten und halten sich auf diese Art lästige Schimmelpilze vom Leib ... mehr

Neues von KNOLLE

TÜBINGEN: Mehr als 25 Jahre nach der Entdeckung des Gens KNOLLE identifizieren Gerd Jürgens und sein Team dessen evo­lu­tio­nären Ursprung ... mehr

Knochenjob für Darmbakterien

ERLANGEN: Darmbakterien produzieren aus Ballaststoffen kurzkettige Fettsäuren, die neben unserem Immunsystem auch den Knochenstoffwechsel positiv ... mehr

Aus dem Takt gebracht

Leipzig: Neurowissenschaftler schauen klassischen und Jazzpianisten ins Gehirn und finden Zeichen für hoch-spezialisiertes Lernen ... mehr

Algen aufgepasst

JENA: Mikroben attackieren sich, Botaniker schauen tatenlos zu – und entdecken dabei eine neue chemische Kriegsführung ... mehr

Wege aus der Sackgasse

GIESSEN: Auch Bakterien geraten ge­le­gent­lich in eine Sackgasse. Glücklicherweise können einige ihre Flagellen dazu nutzen, ... mehr

Arabidopsis mit Jetlag

BIELEFELD: Zellphysiologen nehmen die innere Uhr der Ackerschmalwand unter die Lupe und zeigen, dass die Hilfsuhr AtGRP7 etliche Prozesse ... mehr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn SIe unsere Website benutzen, stimmen SIe damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation