Info
Editorial Top

Durchs Nadelöhr

Noch sind mRNA-Impfstoffe ein knappes Gut. Das liegt auch an den benötigten Lipidnano­partikeln, die nur wenige Firmen herstellen können. ...


mehr



ePaper
Info
Info
Kolumnen
Editorial

Aus unserer Reihe „Anekdoten aus dem For­scher­leben“: Wie man ohne echte Daten zu einem Pionier seines Felds werden kann – sofern man nicht auffliegt. ... mehr

Editorial

Ist ein Evaluations­system, das sich weltweit durchgesetzt hat, noch refor­mier­bar? Unser Wissenschaftsnarr meint: „Aber sicher!“ ... mehr

Editorial

Und wieder geht es um eine Frau, ohne deren Pionierleistung es einen späteren Nobelpreis für jemand anderen so wohl nicht gegeben hätte. ... mehr

Editorial

Aus unserer Reihe 'Anekdoten aus dem Forscherleben': Wie ein Prof lernte, dass er mit Autorität dem Erfolg seiner Studenten eher im Weg steht. ... mehr

Editorial

Aus unserer Reihe 'Anekdoten aus dem Forscherleben': Mit sogenannter Salamitaktik so viele Paper wie möglich anzuhäufen, ist eigentlich gar nicht lustig. ... mehr

Editorial

Viel zu viel Forschung wird vorschnell als exzellent deklariert. Auch wenn Forschung natürlich auf vielerlei Weise exzellent sein kann. ... mehr

Methoden
Editorial

Für Experimentatoren mit Sehschwäche ist das Beladen von Agarose-Gelen nicht einfach. Eine Spitzen-Führung aus dem 3D-Drucker könnten helfen. ... mehr

Editorial

Mit einem in Tabak­pflanzen exprimierten Lockvogel wollen Forscher SARS-CoV-2 auf die falsche Fährte führen und am Eintritt in die Wirtszelle hindern. ... mehr

Editorial

Die Idee, vorgeformte Biomate­rialien mit gewünschten Eigen­schaften im großen Stil in Pflanzenzell-Kulturen zu produzieren, hat durchaus Charme. ... mehr

Editorial

Ein ausrangierter Karton, ein USB-Mikro­skop und etwas Klebstoff – vielmehr ist nicht nötig, um ein C.-elegans-Tracking-System für Praktika zu basteln. ... mehr

Editorial

Um an genetisches Material für die RNA-Seq zu kommen, sollten Pflanzen­forscher die RNA besser direkt aus den Zellkernen extrahieren. ... mehr

Editorial

Die Coronakrise hat den guten, alten Ribosomen-Display wiederbelebt – vor allem, um synthetische Nanobodies gegen SARS-CoV-2-Zielproteine herzustellen. ... mehr

Biobiz
Editorial

100 Jahre Impfstoff­entwicklung in Dessau. Die IDT Biologika hat eine lange Geschichte mit vielen hellen, aber auch einigen dunklen Kapiteln. ... mehr

Editorial

Mithilfe von Zebrafisch­larven hat das schweizerische Start-up EraCal möglicherweise einen spezifisch wirkenden Appetitzügler gefunden. ... mehr

Editorial

Ein handliches Gerät, welches Zellviabilität mikro­skopisch bestimmen und Spektren messen kann – das hat das Dresdner Start-up anvajo entwickelt. ... mehr

Editorial

Der Wettlauf um den ersten Impfstoff ist entschieden, Biontech und Moderna sind die Sieger. Wie aber steht es um den Vakzin-Kandidaten von Curevac? ... mehr

Editorial

Die „theoretischen Enzymologen“ der Grazer Biotech-Firma Innophore sagen mit Modellierungen die Bindeeigenschaften der Main Protease von SARS-CoV-2 voraus. ... mehr

Editorial

Nicht erst seit der Pandemie spielt Öster­reichs Biotech-Branche groß auf. Grund genug, sich nun in einem eigenen Lobby­verband zusammenzutun. ... mehr

Spass
Editorial

Für die Forscher des Hax-Blank-Instituts für Ovologie ist Ostern natürlich immer ein ganz besonderes Fest... ... mehr

Editorial

Nur sehr selten zeigt er sich öffent­lich. Dennoch konnten Forscher nun chrono­biolo­gische und dermato­logische Studien am Weihnachts­mann durchführen. ... mehr

Editorial

... war unser erster seitenfüllender Comic aus dem Jahr 1994. Noch ohne eigene Zeichner mussten wir uns damals bei Clipart bedienen. ... mehr

Editorial

Professor van der Grundlagen erlebt einen BIG BANG ... mehr

Editorial

LABORATORY TALES. Heute: VIRTUAL DISASTER ... mehr

Natürlich können Sie auch frühere Online Artikel aus diesem Jahr und aus den vorherigen Jahren aufrufen:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation