„Es ist ein gutes Gefühl am UKM mitzuhelfen, dass aus Forschungsergebnissen neue Heilmethoden entstehen."

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Enga­ge­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Enga­ge­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.


Für die Klinik für Hautkrankheiten, Dermatohistologie, suchen wir zum zum 01.09.2019, zunächst befristet auf ein Jahr mit der Möglichkeit der Verlängerung, eine

Medizinisch-technische Laboratoriums-Assistenz (MTLA) (gn*) für die Klinik für Hautkrankheiten

(*gn=geschlechtsneutral)
Vollzeitbeschäftigt
Vergütung nach Bestimmungen des TV-L
Kennziffer: 03719

Ihr Aufgabenbereich:

  • administrative und organisatorische Aufgaben eines Pathologischen Labors
  • Zuschnitt und Einbettung von Operationspräparaten zur histologischen Diagnostik und Schnittrandkontrolle
  • Herstellung von Paraffinschnitten am Rotationsmikrotom
  • Durchführung von histologischen Standard- und Sonderfärbungen von Paraffinmaterial
  • Bedienung der technischen Geräte, v. a. Paraffinausguß-, Einbett- und Färbeautomat

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische Laboratoriums-Assistenz
  • Sicherheit in der medizinischen Fachterminologie
  • Organisationstalent, Flexibilität und hohe Leistungsfähigkeit
  • Engagement und eigenverantwortliches Arbeiten in einem aufgeschlossenen Team
  • Erfahrungen mit gängigen MS-Office-Anwendungen, Orbis und OPUS::L sind wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich

Wir bieten Ihnen eine hohe eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team. Zertifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten geben Ihnen die Möglichkeit, sich beruflich weiter zu entwickeln. Des Weiteren stehen Ihnen eine betriebliche Kindertagesstätte und eine betriebliche Altersvorsorge zur Verfügung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Dieter Metze, Telefon 0251 83-56564.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 28.05.2019. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum Münster
2019-05-28T22:00:00Z null
null
null null
2019-05-02 [
Münster 48149
51.96083400000001 7.596279
]