Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.

Die Abteilung Medizinische Physik in der Strahlentherapie sucht zur Unterstützung ihrer Arbeitsgruppe „Angewandte medizinische Strahlenphysik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen ausgebildeten

BTA / BLA oder MTA (m/w/d)

(Kennziffer 2020-0154)

Ihre Aufgaben:

  • Unter­stützung bei der Durch­führung von tier­experimentellen Arbeiten mit Ratten
  • Durch­führung von Bestrahlungen und Anwendung von bild­gebenden Verfahren (Magnet­resonanz­tomo­graphie (MRT), Positronen-Emissions-Tomographie (PET))
  • Ent­nahme, Aufarbeitung und Färbung von Tumor- und Normal­gewebe (Paraffin- und Kryo­material)
  • Durch­führung von mikros­kopischen (Hell­feld-, Fluoreszenz­mikroskopie, Mikro­dissektion) und molekularen (Protein­isolation, Western Blot, qPCR) Techniken

Ihr Profil:

  • Abge­schlossene Berufs­ausbildung als BTA, BLA oder MTA
  • Selbst­ständiges und verant­wortungs­bewusstes Arbeiten, Team­fähig­keit, Flexibilität und Einsatz­bereit­schaft
  • Voraus­gesetzt wird tier­experimentelle Erfahrung z.B. in Form eines FELASA-B Kurses
  • Erfahrungen im Handling von Ratten sind wünschens­wert, aber keine Voraus­setzung
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Molekular­biologie sind von Vor­teil
  • Kenntnisse der englischen Sprache sind wünschens­wert
  • Umgang mit MS-Office-Programmen (Word, Excel) werden voraus­gesetzt

Wir bieten:

  • Interessanten, viel­seitigen Arbeits­platz
  • Inter­nationales, attraktives Arbeits­umfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infra­struktur
  • Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozial­leistungen
  • Möglichkeiten zur Teil­zeit­arbeit
  • Flexible Arbeits­zeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten

Chancen­gleichheit ist Bestand­teil unserer Personal­politik. Bewer­bungen von Schwer­be­hin­der­ten sind uns will­kommen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kenn­ziffer vor­zugswei­se über unser Online-Bewerber-Tool (www.dkfz.de).

Wir bitten um Verständ­nis dafür, dass wir per Post zuge­sandte Unter­lagen (Deut­sches Krebs­forschungs­zentrum, Personal­abteilung, Im Neuen­heimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurück­senden und Bewer­bungen per E-Mail nicht ange­nommen werden können.

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) http://www.dkfz.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-3481/logo_google.png
2020-07-07T22:00:00Z TEMPORARY
EUR
YEAR null
2020-06-17
Heidelberg 69120 Im Neuenheimer Feld 280
49.414414 8.672960699999999