Info

Tipp 221: Schneid-Schablone für Semi-Dry Blotpapiere

221a
Eine Plexiglas-Schablone beschleunigt das Anzeichnen von Filterpapieren für Western Blots. Zum Vergrößern Bild anklicken. Fotos (5): Marianne Zaruba

Info

Info

Mit dem HandyStep® Touch bringt BRAND® den Touchscreen auch für handgehaltene Geräte ins Labor. mehr

Auch ganz einfache Dinge können den Laboralltag erleichtern. Dazu zählt eine Vorlage für das Anzeichnen von Western-Blot-Papieren.

Für das Semidry Western Blotting benötigt man für jeden Blot mehrere Filterpapiere, die man mühsam einzeln abmessen muss. Daher habe ich kurzerhand eine herrenlose Plexi­glas-Ablage in eine Schablone umgewandelt. Die Außenmaße für normale Minigele von 6,3 und 8,3 Zentimeter habe ich wie auf den Abbildungen verdeutlicht auf der Vorlage mit einer gestrichelten Linie markiert.

Info

Info

Wenn Sie Ihre Zentrifuge richtig und mit Sorgfalt behandeln, werden Sie sie lange Zeit genießen können. mehr

221b
Zum Vergrößern Bild anklicken.

Die Markierung legt man an die Kante des Filterpapiers. Anschließend kann man an der Schablone entlang bequem eine Linie auf dem Filterpapier anzeichnen, die als Markierung für das nächste Filterpapierstück dient. Sind auf dem Filterpapier alle Striche in dieser Richtung gezogen, wiederholt man die Prozedur mit dem zweiten Maß in der Querrichtung.

Im Nu hat man auf diese Weise die Rechtecke auf dem Blot-Papier angezeichnet und muss sie nur noch ausschneiden.

Info
221c
Zum Vergrößern Bild anklicken.

Marianne Zaruba

(Marianne Zaruba ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Virologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien)

221d
Zum Vergrößern Bild anklicken.
221e
Zum Vergrößern Bild anklicken.


Letzte Änderungen: 17.06.2019


Diese Website benutzt Cookies. Wenn SIe unsere Website benutzen, stimmen SIe damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation