Info

Stammesrituale

Erlebnisse einer TA (130)

Annette Tietz


Info

Info

Neuer Mehrfachdispenser von BRAND: Das moderne Touch-Bedienkonzept macht die Arbeit einfach und effizient. mehr

Die TA

Neulich im Besprechungs-Wigwam des Indianerstammes ‚Zum glücklichen Forscher‘...

Häuptling ‚Ich halte alle Schafe zusammen‘ sprach: „Wir müssen Aufgaben neu verteilen. Unser Stamm hat sich vergrößert, und die Aufgaben sind zahlreicher geworden. Wir brauchen jemanden, der zuverlässig Bestandslisten schreibt und diese immer auf dem neuesten Stand hält.“

Squaw ‚Ich übernehme keine Verantwortung‘ senkte sofort den Kopf und versuchte angestrengt, nicht vorhandene Dinge auf dem Fußboden zu finden. Squaw ‚Mega-organisiert‘ streckte die Hand und erfragte sogleich Details über die neue Aufgabe. ‚Ich mach‘ hier eh nix‘ atmete hörbar auf. Dieser Posten ist schon mal an ihm vorbeigegangen.

Doch Häuptling ‚Ich halte alle Schafe zusammen‘ war noch nicht fertig. „Es gab neulich einen Vorfall im Wigwam ‚Zur leuchtenden 1 kb-Bande‘: Arbeitsmaterial wurde entwendet und nicht wieder zurückgegeben. Auch ‚Wachsames Adlerauge‘ konnte die Dinge nicht aufspüren und dem Besitzer zurückbringen. Hat jemand etwas gesehen oder gehört?“

Info

Info

Bestellen Sie noch heute Ihr kostenfreies Exemplar. mehr

Der Medizinmann muss ran

‚Ich mach‘ hier eh nix‘ konnte sich entspannt zurücklehnen, bei ihm war der Name in jeder Hinsicht Programm. ‚Wachsames Adlerauge‘ fügte hinzu, er habe bereits herausgefunden, dass die Materialien schon gestern vor Sonnenaufgang entwendet worden seien. So viel wisse er bereits. Auch seien ‚Fröhliche Studentin‘ und ‚Mutiger Doktorand‘ als einzige aus dem Verdächtigenkreis zu nehmen, da sie zu diesem Zeitpunkt an einem Treffen am Fuße des Berges teilnahmen.

‚Ich mach‘ hier eh nix‘ räusperte sich. ‚Wachsames Adlerauge‘ ignorierte ihn jedoch und fuhr fort: Das Fehlen der Materialien sei zuerst von ‚Ich krieg‘ das nicht hin‘ bemerkt und sofort ordnungsgemäß gemeldet worden. ‚Wachsames Adlerauge‘ nickte ihm anerkennend zu. ‚Ich krieg‘ das nicht hin‘ dachte umgehend über eine Namensänderung nach.

Da meldete sich ‚Ich check‘ nix‘ zu Wort: „Ist es nicht wichtiger, wer zuletzt mit dem Material gearbeitet hat, statt wer das Fehlen zuerst bemerkt hat?“

Der ganze Stamm starrte ‚Ich check‘ nix‘ an, um sicher zu sein, dass er es war, der gerade diese klugen Worte von sich gegeben hatte. ‚Wachsames Adlerauge‘ nahm es in seinem Protokoll auf. Squaw ‚Mega-organisiert‘ fragte gleich nach, ob sie auch Protokoll schreiben soll. ‚Ich mach‘ hier eh nix‘ schüttelte verzweifelt den Kopf und verabredete sich spontan mit ‚Ich übernehme keine Verantwortung‘ zu einem Umtrunk unter Gleichgesinnten kurz vor Sonnenuntergang beim großen Baum.

Info

Info

Info

Der Eppendorf Online Shop bietet für jedes Labor das passende Produkt, viele Aktionen inklusive. mehr

Häuptling ‚Ich halte alle Schafe zusammen“ wurde langsam nervös, da man sich der Lösung des Problems keineswegs näherte. So entschied er, den alten weisen Medizinmann zur Lösung hinzuziehen. Dieser setzte sich vor das Stammes-Wigwam am geheimen Stickstoffsee und befragte im Dunst der Stickstoffwolke das Orakel.

Und tatsächlich kam er offenbar zu einer Lösung, denn zur Stunde der untergehenden Sonne sah man den Medizinmann mit ‚Ich halte alle Schafe zusammen‘ eine Friedenspfeife rauchen. Und in der Ferne beim großen Baum klatschten sich ‚Ich mach‘ hier eh nix‘ und ‚Ich übernehme keine Verantwortung‘ gegenseitig ab und freuten sich, dass ihr Plan wieder mal aufgegangen war.

Schnitt. Pferd reitet im Hintergrund vorbei, Titelmusik spielt, Sonne verschwindet hinter dem Berg...



Letzte Änderungen: 10.09.2019


Info

Info

Präsentieren Sie Ihre wissenschaftlichen Ergebnisse und treten Sie in den Austausch mit Forscherkollegen. mehr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn SIe unsere Website benutzen, stimmen SIe damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation