Info

Weihnachten – Fan oder nicht?

Erlebnisse einer TA (124)

Annette Tietz


Info

Info

Accelerate your research with custom monoclonal and polyclonal antibodies from BioGenes. mehr

Die TA

Weihnachten naht! Kein absolut notwendiger Labordienst lässt sich auf die Feiertage schieben – wir müssen da durch! Oder sind Sie etwa der Mega-Weihnachtsfan und können es gar nicht erwarten, bis es endlich soweit ist?

Wenn Sie sich jetzt nicht sicher sind, ob Sie fit für das Fest sind oder es bislang gekonnt ignoriert haben, machen Sie doch einfach den ultimativen Lab-Xmas-Test:

  1. Sie finden beim Aufräumen eine offene Tüte mit Safe Lock Tubes in Ihrer Schublade. Was machen Sie damit?
    1. Was schon? Ich packe alle in eine Autoklavierbox, wie immer.
    2. Ich hänge alle Tubes als Kette an eine Schnur, male jedes einzelne mit wasserfestem Stift unterschiedlich an und hänge die Kette auf.

Info

Info

INTEGRA entlastet Sie von Routine-Pipettier­arbeiten und sorgt für hervorragende Ergeb­nisse beim Pipettieren. mehr

  1. Sie entdecken eine geöffnete Packung mit Glaspipetten, in der einige Wattekügelchen liegen. Was tun?
    1. Ich werfe sie in den Müll.
    2. Ich nehme kleine Klebestreifen und pappe alle Wattekügelchen, die ich finden kann, an mein Fenster.

  2. Sie möchten sich einen Kaffee aus dem Vollautomaten lassen, doch dieser signalisiert Ihnen einen Defekt. Wie reagieren Sie?
    1. Ich setze Wasser auf und überbrühe mein Instant-Kaffeepulver
    2. Ich setze mir eine Tasse Glühwein auf und lehne mich entspannt zurück.

Viel Glühwein!

  1. Im Radio wird „Last Christmas“ gespielt. Wie verhalten Sie sich?
    1. Ich wechsle den Radiosender oder verlasse das Labor.
    2. Ich hole mir noch eine Tasse Glühwein und summe leise mit.

Info

Info

Wir alle tun es – und das ziemlich oft! Drücken die Taste und dann passiert es... mehr

  1. Am Stickstofftank blinken alle Alarmlämpchen nacheinander um die Wette. Wen alarmieren Sie?
    1. Ich rufe die Leitwarte an und melde den Alarm umgehend.
    2. Ich mache das Licht aus, genieße das bunte Lichtermeer und genehmige mir eine weitere Tasse Glühwein.

  2. Ein Vertreter schenkt Ihnen das Firmenmaskottchen, ein kleines Stoffschaf. Wie reagieren Sie?
    1. Ich bedanke mich herzlich und setze das Stofftier zu den anderen ins Regal.
    2. Ich frage, warum es das nicht als Weihnachtselch gibt und betone das Fehlen des Adventskalenders in diesem Jahr.

  3. Ein Kollege lädt zu einem kleinen Umtrunk ein, um das neue Paper zu feiern. Feiern Sie mit?
    1. Klar, ich genehmige mir ein Glässchen Sekt und stoße an.
    2. Ich suche den Glühwein.

Info

  1. Auf der Einladung zur Abteilungs-Weihnachtsfeier wird um einen Beitrag zum Nachspeisen-Buffet gebeten. Was bringen Sie mit?
    1. Ein Tiramisu.
    2. Nussecken und eine Weihnachts­girlande. Und Lametta. Und noch ein paar Weihnachtskugeln, um den Raum zu schmücken. Tannenzweige und Lebkuchen. Meine Xmas-Playlist und die Strohsterne vom letzten Jahr. Selbstgebackene Plätzchen und die Weihnachts-Tisch­decke. Und Glühwein. Viel Glühwein.

Wenn Sie die meisten Fragen mit a) beantwortet haben, sollten Sie Folgendes wissen: Momentan laufen Sie noch im „Normalmodus“. Kosten Sie es so lange aus wie möglich! Aber Weihnachten wird kommen, so oder so!

Sollten Sie jedoch die meisten oder alle Fragen mit b) beantwortet haben, dann sind Sie der Inbegriff eines Weihnachtsfans. Sie sind zu beneiden. Genießen Sie die Vorweihnachtszeit und versuchen Sie, alle Glühweinreserven zu vernichten. Schließlich kommt dann bald die Zeit der guten Vorsätze!



Letzte Änderungen: 05.12.2018


Info

Info

Mit dem HandyStep® Touch bringt BRAND® den Touchscreen auch für handgehaltene Geräte ins Labor. mehr

Info
Diese Website benutzt Cookies. Wenn SIe unsere Website benutzen, stimmen SIe damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation