Info

Neue Hybrid-Tubes mit Außengewinde von MICRONIC


NBS Scientific GmbH
Werderstraße 4
D-69469 Weinheim
+49 (0) 6201 398 7000

info@nbsscientific.de
www.nbsscientific.de



MICRONIC, einer der Weltmarktführer in der Probenlagerung, stellt eine außergewöhnliche neue Produktreihe von Sample Storage Tubes vor, um die vollständige Rückverfolgbarkeit von Proben zu gewährleisten. Die innovativen "Hybrid"-Tubes sind mit weißen Seitenwänden versehen, die 4 unterschiedliche Probenidentifikationsmethoden ermöglichen. Die einzigartige Kombination von 4 Codierungskonzepten auf einem Röhrchen ermöglicht eine extrem einfache automatisierte und visuelle Probenidentifikation. Die neue Serie besteht aus folgenden Größen:

0.75 ml und 1.40 ml im 96-well-Format, 2.00 ml und 3.00 ml im 48-well-Format sowie 1.50 ml, 3.00 ml und 6.00 ml im 24-well-Format.


Der transparente Teil der Röhrchenwand ermöglicht eine einfache visuelle Kontrolle der Probe, während die 4 verschiedenen Codierungskonzepte eine 100%ige Rückverfolgbarkeit der Proben sicherstellen:

Das weiße, leere Feld ermöglicht erstens eigene, kundenspezifische Identifikationsmerkmale auf die Seite zu schreiben oder zu lasern.

Zweitens gestattet der numerische, human readable Code auf der anderen Röhrchenseite eine visuelle Probenidentifikation.

Drittens kann der seitliche 1D-Barcode von Handscannern und automatisierten Systemen gelesen werden und

viertens ermöglicht der 2D-Data-Matrix-Code auf der Unterseite des Röhrchens das gleichzeitige Auslesen eines ganzen Tuberacks mit entsprechenden Scannern.


Mit diesen 4 Codierungskonzepten auf einem Röhrchen können Forscher Tube-Informationen überprüfen und Proben identifizieren, wenn automatisierte oder visuelle Probenidentifikationsmethoden eine Herausforderung darstellen.

Die kontrastreichen 1D-, 2D- und human-readable Codes sind mit einem Laser in die weißen Röhrchenoberflächen permanent lasereingraviert, so dass sie niemals abnutzen oder abfallen können. Zusätzlich weist der Tubeboden mit dem 2D-Data-Matrix-Code eine erhöhte Kante auf, die den Code vor versehentlichem Verkratzen schützt. Der weiße Boden und die Röhrchenwände können aufgrund der einzigartigen 2-Komponenten-Spritzgusstechnik, die MICRONIC bei der Herstellung dieser Tubes verwendet, nicht vom transparenten Röhrchenteil getrennt werden. Darüber hinaus verhindert das Außengewinde dieser neuen Hybrid-Tubes eine Berührung der Probe mit dem Gewinde, während das besondere Dreifachgewinde einen ausgezeichneten Verschluss und eine exakt horizontale Platzierung des Schraubstopfens gewährleistet.

Alle MICRONIC Tubes, Caps und Racks werden in zertifizierten Reinräumen der Klasse 7 in den Niederlanden und den USA hergestellt. Die Probenröhrchen sind RNase/DNase- und pyrogenfrei und kompatibel mit den MICRONIC 24-, 48- und 96-well Formaten. Die Racks verfügen über einen seitlichen, lasergravierten 1D-Rackbarcode und einen Twist-Lock-Mechanismus, der verhindert, dass die Tubes beim Cappen oder Decappen verdrehen. Die stabilen MICRONIC ULT-Racks aus Polycarbonat sind im automatisierungsfreundlichen ANSI/SLAS-Format gefertigt.


Link zur Produktseite



© NBS Scientific GmbH
Letzte Änderungen: 22.07.2019


Diese Website benutzt Cookies. Wenn SIe unsere Website benutzen, stimmen SIe damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation