Das Institut für Medizinische Mikrobiologie der Universitätsmedizin Göttingen sucht zum 01.07.2020:

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) (m/w/d)

befristet auf 1 Jahr mit Option auf Verlängerung, Voll- oder Teilzeit | Entgelt nach TV-L

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außeruniversitärer Wissen­schafts­ein­richtungen.

Das Institut für Medizinische Mikrobiologie ist für die Bereiche Bakteriologie, Virologie, Mykologie und Parasitologie in Forschung und Lehre sowie für die gesamte Infektionsdiagnostik in der Krankenversorgung zuständig.

Ihre Aufgaben:

  • Erfassung, Anlage und Ablesen von Varia-, Urin- und Stuhlproben, Blutkulturen sowie primär-sterilen Materialien
  • Keimidentifizierung von Bakterien und Pilzen mittels Massenspektrometrie (MALDI-TOF), biochemischer Methoden (Vitek) sowie auch klassischer Untersuchungsmethoden
  • Resistenzbestimmungen mittels Vitek, Agardiffusionstest
  • Mitarbeit in der molekularbiologischen Diagnostik im Covid-Bereich

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als MTLA
  • Erfahrungen in der mikrobiologischen Diagnostik sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit Labor-EDV
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Spät- und Wochenenddienst
  • schnelle Auffassungsgabe sowie eine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • engagierte und teamfähige Persönlichkeit

Unser Angebot:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • ein dynamisches und fachkompetentes Team
  • Vergütung nach TV-L
  • Gesundheit und Sport gefördert durch ein ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ein Arbeitsplatz in einer attraktiven, dynamischen und gleichzeitig historischen Stadt

Wir freuen uns auf Sie!

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Männer unter­repräsentiert sind, eine Erhöhung des Männeranteils an und fordert daher qualifizierte Männer ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwer­behinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwer­behinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung / Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Universitätsmedizin Göttingen
Institut für Medizinische Mikrobiologie
Prof. Dr. med. Michael Weig
Geschäftsführender Oberarzt
Kreuzbergring 57
37075 Göttingen
Tel.: 0551/39-7099
Fax: 0551/39-5861
E-Mail: mweig@gwdg.de

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail im PDF-Format in einer Datei ein.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewer­bungs­kosten nicht erstattet werden können.