Karriereseite des Universitätsklinikums Freiburg
Das Institut für Klinische Pathologie sucht im Rahmen einer Nachfolgeregelung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leitenden MTLA für die Diagnostik I (Eingangslabor) (m/w/d)

Das leistungsstarke Institut bietet den Fachabteilungen unseres Klinikums sowie externen Partnern ein maximales Untersuchungsspektrum im Fachgebiet Pathologie einschließlich Immunhistochemie, Molekularpathologie, Zytologie und Elektronenmikroskopie. Wissenschaftliche Schwerpunkte sind die molekulare Tumorpathologie, Hämatopathologie und Immunpathologie.

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven und modernen Arbeitsbereich in einem kollegialen Team
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem Fachbereich Fortbildung
  • gute berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Kinderkrippe und Kindertagesstätte für die "Kleinen" unserer Mitarbeitenden
  • einen Arbeitsplatz in einer begehrten Region mit hohem Familien- und Freizeitwert

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung und Sicherstellung einer effizienten und sicheren Laborarbeit im Rahmen der Diagnostik
  • Überwachung und Umsetzung von QM-Vorgaben
  • Mitarbeit bei den täglichen Aufgaben im Labor: histologische, hämatologische und zytologische Aufarbeitung von Untersuchungsmaterial, Schnellschnittbearbeitung, elektronische Erfassung von Patientendaten
  • Bedienung und Wartung der Laborinfrastruktur
  • Unterstützung der übergeordneten Laborleitung bei der Labororganisation, Optimierung der Arbeitsprozesse und der Etablierung neuer Methoden und Prüfvorschriften
  • Beteiligung an der Einstellung und Einarbeitung neuer Mitarbeitenden

Sie überzeugen durch:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-Technischer Laborassistent (m/w/d)
  • umfassende Fachkenntnisse und Berufserfahrung in der gesamten Histologie und Zytologie
  • die Bereitschaft, sich in übergeordnete organisatorische Themen sowie in Führungsaufgaben einzuarbeiten und entsprechend fortzubilden
  • hohe Sozialkompetenz, Organisationstalent, teamorientiertes Handeln, Einsatzbereitschaft, wirtschaftliches Denken und Loyalität

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Unterlagen bis zum 08.11.2019.

Universitätsklinikum Freiburg
Institut für Klinische Pathologie
Prof. Dr. Martin Werner
Postfach 214, 79002 Freiburg

Fragen? Dann rufen Sie uns an
oder schreiben eine E-Mail:

Lioba Winterhalter / Sonja Krebernik
0761/270-80920
pat.verwaltung@uniklinik-freiburg.de
Bewerbungsbutton
 
Allgemeiner Hinweis: Die Vergütung erfolgt nach Tarif. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Einstellungen erfolgen durch die Abteilung Personalbetreuung.