Das Klinikum rechts der Isar der Tech­nischen Uni­versität München widmet sich mit 1.161 Betten und rund 5.500 Mit­arbeitern der Kranken­versorgung, der For­schung und der Lehre. Jähr­lich profi­tieren rund 60.000 Patien­ten von der statio­nären und rund 250.000 Patien­ten von der ambu­lanten Betreu­ung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximal­versorgung, das das gesamte Spek­trum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klini­kum rechts der Isar eine Anstalt des öffent­lichen Rechts des Frei­staats Bayern.

Der Lehrstuhl für Stoffwechsel­erkrankungen (Leitung: Prof. Matthias Tschöp) der Technischen Universi­tät München sucht am Helmholtz Zentrum München für das Institut Diabetes und Adi­positas (Leitung: Dr. Timo Müller) am Stand­ort Neuherberg ab sofort einen

Technischen Assistenten
(Tierpfleger / MTA / BTA) (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Experimentelle Arbeit mit Versuchs­tieren (Mäuse)
  • Zucht, Geno­typisierung und Phäno­typisierungen von Maus­modellen
  • Anästhesie, Eutha­nasie sowie Kontrolle und Moni­toring der Tiere
  • Mitarbeit an pharma­kologischen Studien im Bereich Stoff­wechsel­erkrankungen
  • Zell- und Gewebe­präparation sowie basale molekular­biologische und histo­logische Unter­suchungen
  • Bestellung und Bedarfs­kontrolle von Labor­materialien
  • Pflege und Instand­haltung von wissen­schaftlichen Geräten
  • Umsetzung und Ein­haltung von SOPs
  • Dokumentation von Versuchs­ergebnissen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Aus­bildung als Tier­pfleger / BTA / MTA (w/m/d) oder vergleich­bare Ausbildung
  • Erfahrung im Umgang mit Versuchs­tieren
  • Beherrschung von molekular­biologischen und bio­chemischen Methoden
  • Gute Englisch­kenntnisse sind vorteil­haft
  • Hohe Motivation, Flexi­bilität und Zuver­lässigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Ein durch Ver­trauen und gegen­seitige Wert­schätzung geprägtes Umfeld
  • Herausfordernde Auf­gaben und die Möglich­keit, eigen­ständig zu arbeiten und eigene Akzen­te zu setzen
  • Die Gestaltung des Arbeits­verhält­nisses und die Ver­gütung richten sich nach dem TV-L
  • Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet
  • IsarCardJob-Ticket
  • Ggf. München­zulage
  • Vermögens­wirksame Leistungen
  • Arbeitgeber­finanzierte betrieb­liche Alters­versorgung
  •  Betriebskindergarten / ‑krippe

Wir streben eine Erhö­hung des Frauen­anteils an, Bewer­bungen von Frauen werden daher aus­drück­lich begrüßt.

Schwer­behinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Bitte senden Sie Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen (Lebens­lauf, Zeugnisse des letzten Schul­abschlusses und der beruf­lichen Ausbildung, Arbeits­zeugnisse) aus­schließlich als eine Datei im PDF-Format an madeleine.doerfler@helmholtz-muenchen.de.

Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungs­zentrum für Gesund­heit und Umwelt (GmbH)
Ingolstädter Landstraße 1
85764 Neuherberg
www.helmholtz-muenchen.de