Das Klinikum Lüneburg ist ein sich dynamisch entwickelndes Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und eine von neun Gesellschaften unter dem Dach der kommunalen Gesundheitsholding Lüneburg als größter Arbeitgeber und Ausbilder der Region. Als akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf bietet das Klinikum Lüneburg ein breites medizinisches Leistungsspektrum mit dreizehn Kliniken und Instituten mit über 500 Planbetten. Sechs Belegabteilungen und eine Schule für Pflegeberufe vervollständigen das umfassende Angebot.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin zwei

PTA – Pharmazeutisch-technische Assistenten (m/w)

unbefristet in Vollzeit und Teilzeit mit 30 Wochenstunden.

Die Apotheke beliefert als Schwerpunktversorger in der Region neben dem Städtischen Klinikum weitere 7 Krankenhäuser mit insgesamt ca. 1.100 Betten. Zum Lieferumfang der Apotheke gehören Arzneimittel, Desinfektionsmittel, Diagnostika und Chemikalien. Ein Schwerpunkt neben der Arzneimittelabgabe und -beratung ist die zentrale Zytostatikazubereitung für die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie sowie für die zertifizierten Tumorzentren.

Der Tätigkeitsschwerpunkt der PTA in Teilzeit (m/w) liegt in der Vorbereitung der oralen und parenteralen Medikation direkt in den Pflegebereichen unter besonderer Berücksichtigung der Arzneimittelsicherheit wie zum Beispiel der Vorbereitung der Applikation und die Berücksichtigung von Wechselwirkungen. Zusätzlich werden Sie eng in das Arzneimittelmanagement auf den Stationen eingebunden.

Die PTA in Vollzeit (m/w) ist grundsätzlich mit allen Bereichen der Krankenhauspharmazie betraut. Der Schwerpunkt des Aufgabenbereiches liegt jedoch in der patientenindividuellen aseptischen Zubereitung von Zytostatika und Parenteralia.

Der tägliche Arbeitsbeginn erfolgt je nach Einsatzbereich zwischen 5.30 Uhr und 12 Uhr. Erforderlich sind Wochenend- und Feiertagsdienste mit einem entsprechenden Freizeitausgleich innerhalb der Woche. 

Voraussetzung für diese Stelle ist eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w). 

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet in einem qualifizierten und aufgeschlossenen Team, eine offene, faire und konsequente Führungskultur, ein individuelles Einarbeitungskonzept, zugeschnitten auf mitgebrachte Erfahrungen und Bedürfnisse, umfangreiche Fort-, Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebssport, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Kita-Plätze und betrieblich organisierte Ferienbetreuung, HVV-Ticket, Unterstützung bei der Wohnungssuche u. v. m.

Sie haben Lust auf Krankenhauspharmazie und arbeiten gern in einem Team? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern der Leiter der Apotheke, Herr Manfred Kühne, unter der Durchwahl 04131/77-3670 oder unter Manfred.Kuehne@klinikum-lueneburg.de.

Städtisches Klinikum Lüneburg gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Postfach 2823 | 21318 Lüneburg
bewerbungen@klinikum-lueneburg.de
www.klinikum-lueneburg.de

Siegel