Deutsche Krebs­forschungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäftigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissenschaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung.

Gemeinsam mit universitären Partnern an sieben renommierten Partner­standorten haben wir das Deutsche Konsortium für Translationale Krebs­forschung (DKTK) gegründet.

Als Kernzentrum des DKTK sucht das Deutsche Krebs­forschungs­zentrum zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen

Wissenschaftlichen Koordinator (m/w/d)

(Kennziffer 2019-0350)

Ihre Aufgaben:

Zu den wesentlichen Aufgaben zählt die Begleitung der DKTK-Wissenschaftler bei der Durchführung von standort­übergreifenden Forschungs­projekten, der Ausrichtung regel­mäßiger gemeinsamer Workshops und der Konzeptio­nierung, Umsetzung und Fort­entwicklung der onkologischen Forschungs­programme (www.dktk.org). Sie sind außerdem für die jährliche Ausschrei­bung und Betreuung des intramuralen DKTK-Förder­programms zur Förderung standort­über­greifender onkologischer Forschungs­projekte und früher klinischer Studien verantwort­lich. Ein weiterer Schwer­punkt liegt in der Erstellung von Berichten sowie eines regel­mäßigen Monitorings der geleisteten Arbeiten.

Ihr Profil:

  • Wissenschaftliches / medizinisches Universitäts­studium und (seit mind. 2 Jahren) abgeschlossene Promotion im Bereich Krebs­forschung
  • Kenntnisse der aktuellen Entwick­lungen in der medizinischen Onkolo­gie bzw. onkolo­gischen Grundlagen­forschung
  • Berufserfahrung im Projekt­management, idealer­weise im medizinisch-wissenschaft­lichen Bereich
  • Offen-kommunikatives, durchsetzungs­starkes Auftreten sowie Teamfähigkeit
  • Zielgerichtete, effiziente Arbeitsweise
  • Flexibilität und Reisefreudigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift

Chancen­gleichheit ist Bestand­teil unserer Personal­politik. Bewer­bungen von Schwer­be­hin­der­ten sind uns will­kommen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kenn­ziffer vor­zugswei­se über unser Online-Bewerber-Tool (www.dkfz.de).

Wir bitten um Verständ­nis dafür, dass wir per Post zuge­sandte Unter­lagen (Deut­sches Krebs­forschungs­zentrum, Personal­abteilung, Im Neuen­heimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurück­senden und Bewer­bungen per E-Mail nicht ange­nommen werden können.

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) http://www.dkfz.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-3481/logo_google.png
2019-11-28T23:00:00Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2019-11-08
Heidelberg 69120 Im Neuenheimer Feld 280
49.414414 8.672960699999999