Das Deutsche Krebs­for­schungs­zentrum ist die größte bio­medi­zini­sche Forschungs­ein­rich­tung Deutschlands. Mit rund 3.000 Mitarbei­te­rinnen und Mitar­bei­tern betreiben wir ein um­fang­reiches wissen­schaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.

Die Abteilung Redoxregulation sucht ab 01.09.2019 einen

MTA / BTA / Biologielaboranten (m/w/d)

(Kennziffer 2019-0226)

Die Abteilung Redoxregulation (Leiter: Dr. Tobias Dick) sucht einen begeis­terungsfähigen Technischen Assistenten mit Organisationstalent, Interesse an Grundlagenforschung und Freude an Teamarbeit.

Ihre Aufgaben:

Der erfolgreiche Bewerber wird in einem internationalen Team gemeinsam mit Doktoranden und Postdoktoranden an Forschungsprojekten arbeiten. Dabei wird ein breites Spektrum an aktuellen Methoden der Molekularbiologie, Bio­chemie und Zellbiologie eingesetzt. Eine zentrale Aufgabe ist auch die orga­nisatorische Betreuung des Labors.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Technischer Assistent (MTA / BTA) oder Biologielaborant
  • Umfangreiche Kenntnisse / Erfahrungen in molekularbiologischen und bio­chemischen Standardmethoden
  • Einschlägige Erfahrung mit zellbiologischen Arbeiten (insb. Zellkutur)
  • Sehr gute Englischkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten für die Arbeit in einem internationalen Team
  • Fähigkeiten im und Interesse am Umgang mit Computern / IT
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Organisationstalent für eine teamorientierte, eigen­verantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Vorerfahrungen im tierexperimentellen Bereich (FELASA Zertifikat) wün­schens­wert
  • Erfahrungen in der Labororganisation wünschenswert

Chancen­gleichheit ist Bestand­teil unserer Personal­politik. Bewer­bungen von Schwer­be­hin­der­ten sind uns will­kommen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kenn­ziffer vor­zugswei­se über unser Online-Bewerber-Tool (www.dkfz.de).

Wir bitten um Verständ­nis dafür, dass wir per Post zuge­sandte Unter­lagen (Deut­sches Krebs­forschungs­zentrum, Personal­abteilung, Im Neuen­heimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurück­senden und Bewer­bungen per E-Mail nicht ange­nommen werden können.

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) http://www.dkfz.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-3481/logo_google.png
2019-07-30T22:00:00Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2019-07-11
Heidelberg 69120 Im Neuenheimer Feld 280
49.414414 8.672960699999999