Info

Kasseler Professoren erhalten Ruf nach Hogwarts

Mit einem Aufsehen erregenden Artikel über Kasseler Märchenforschung hat Laborjournal endlich auch die Leserschaft aus der Parallelwelt der Hexen und Zauberer erreicht. Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry zeigt sich hocherfreut über diese Entwicklung und hofft auf wissenschaftlichen Austausch mit den Spezialisten aus Kassel.

(21.12.2006) Rechtzeitig zu Weihnachten outet sich ein Teil der Gesellschaft, der in den Naturwissenschaften bisher eine eher untergeordnete Rolle spielte: Hexen und Zauberer sind nicht lediglich Ausgeburt der überschäumenden Phantasie englischer Hausfrauen und hochspezialisierter Uniprofessoren, nein – es existiert tatsächlich eine Witchcraft and Wizardry Community und sie haben eine Lobby: Die in Europa führende Schule zur Ausbildung des zauberwissenschaftlichen Nachwuchses – Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry – bemüht sich seit dem aufsehenerregneden Laborjournal-Artikel über Elfen und Gnome an der Uni Kassel (LJ 12/2006) um eine Zusammenarbeit mit den Kasseler Professoren.

Da das Pergament beim Transport mit der Eulenpost etwas gelitten hat, hier nochmal der Wortlaut der beiden Anschreiben:

Brief an Laborjournal (PDF-Datei):

Your Article in Agricultural Science in Chassella

Lieben Redaktion,

bitte, zuerst entschuldigen meine schlechten Deutsch! Ich mochte bedanken Sie herzlich fur seinen Artikel über Fach agricultural Zauberkunde in Chassella University. We in Hogwarts School of Wizardry and Witchcraft haben nicht gewißt uber weiteren existent Zauberschul in Germany. Konnen und mochten gerne zukunftig einlad skilled Chassella students zu "Four Wizard Tournament" at Hogwarts; werden dies Bezug anfrag Headmaster Postleb in Chassella.

Bitte, finden copy of weitern Brief to colleague Postleb attached.

Mit freundlich Grußen und viel Dank again

Minerva McGonagall, Headmistress

Brief an Rolf-Dieter Postleb, Uni Kassel (PDF-Datei):

Scientia Agricultura

Magnifizenz,

bitte, zuerst entschuldigen meine Deutsch! Ich mochte begluckwunschen Ihnen zu seinem Studiengang "Witchcraft in Agriculture" in Chassella!We in Hogwarts mochten offerieren seinen professors Ploeger and Baars eine Lehrauftragen, weil, wir sind allways short of gut teachers wegen dunkle Magick; Sie verstehen? However, Lehrer bei uns mussen sein excellent, wir at Hogwarts haben Eignungsprufung und Anforderung hoch. Professor Baars konenn lesen bei uns: "Common garden pests and how to get rid of them". Before starting teaching, mussen aber abliefern Beweis fur Konnen und verscheuch garden gnomes mit pendulum. Frau Ploeger konnen lehren "Crystals and their use in crop quality prediction". Wenn gut, konnen werden "Vice Head oh House Hufflepuf". Applications should be send to Minerva McGonagall, headmistress, and placed in a remote wood area. They will be picked up by the next passing owl.

Mit freundlich Gruß

Pomona Sprout, Herbology Mistress; Head of House Hufflepuff



Letzte Änderungen: 22.12.2006
Diese Website benutzt Cookies. Wenn SIe unsere Website benutzen, stimmen SIe damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation