Glückwunsch zum Hundertsten, liebes „Gen“!

2. November 2009 von Laborjournal

DNAcake

Bemerkt haben es bisher nur wenige: Das „Gen“ wird Hundert. 1909 führte der dänische Botaniker Wilhelm Ludvik  Johannsen in seinem Buch Elemente der exakten Erblichkeitslehre den Begriff „Gen“ in die Biologie ein. Gleichzeitig schuf er die kategoriale Unterscheidung zwischen Genotyp und Phänotyp — der genetischen Einheiten eines Organismus auf der einen Seite und seinen körperlichen Merkmalen auf der anderen Seite. Diesen Beitrag weiterlesen »

Info
Info
Info

Info

Info

Produkte und Informationen für schnellere Ergebnisse und Ihren Schutz vor gefährlichem Probenmaterial. mehr

Info

Info

Seal-R-film schützt vor Verdunstung, Verunreinigung und Auslaufen. 300% dehnbar. Jetzt zum Sonderpreis testen! mehr

Info

Info

Info

Grundlagenkurse auf Bachelor- & Master-Niveau. Viele Kurse kombinieren Selbststudium mit Online-Learning. mehr

Info

Info

Info

Info

Info

Biometra TRobot II und qTOWER3 auto - neue Lösungen für die automatisierte PCR und qPCR von Analytik Jena. mehr