BIOTECHNICA 2013 (Tag 3): Messe-Slam

10. Oktober 2013 von Laborjournal

Der von Eppendorf, VBIO und Laborjournal mitveranstaltete Science Slam auf der BIOTECHNICA war laut. Das lag aber primär nicht an den Slammern selbst — die da waren:…

… Sebastian Lotzkat, der in Panama neue Reptilienarten sucht;…

xx

… Nuria Cerda-Esteban, die in der Petrischale Leberzellen zu Bauchspeicheldrüden umprogrammieren will;…

x

… und Arndt Pechstein, der das „Klebeprotein“ synaptischer Vesikel gefunden hat (und überdies ein wenig zaubern kann).

x

Nein, es lag vor allem an den 3-400 toll mitmachenden Zuschauern…

x

… die mit ihrer Wertung am Ende Sebastian zum Sieger kürten.

x

Keine Frage, der Science Slam hat die BIOTECHNICA aufgewertet — und ist nach Clubs und Seminarräumen jetzt scheinbar auch „Messe-tauglich“. Einzig der ein oder andere (Ex-)Forscher im Publikum fragte sich, ob nicht manchmal doch die reine Show zu sehr Selbstzweck war.

x

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

Information 1


Information 2


Info

Info

Mit dem HandyStep® Touch bringt BRAND® den Touchscreen auch für handgehaltene Geräte ins Labor. mehr

Info

Info

cobas® pro integrated solutions – das neue System von Roche für den Serumarbeitsplatz. mehr

Info

Info

Die WLAN-Funktion der Olympus Kamera ermöglicht ein interaktives Zusammen­arbeiten der Studierenden. mehr