Typisch Prof

9. Februar 2012 von Laborjournal

Wer’s noch nicht gemerkt hat: Axel Brennicke, langjähriger Autor der Kolumne „Ansichten eines Profs“ im gedruckten Laborjournal, hat ebendort eine zweite Miniserie gestartet: „Typologie des Profs“. Hier schon mal Peter Kappers zugehöriger Cartoon zum Prof-Typ „Der Wechsler“ aus der kommenden Ausgabe (Draufklicken vergrößert):

Nun sind mehr oder weniger unterhaltsame und zutreffende Typologisierungen der Gattung „Professores spp.“ nichts wirklich Neues. Schon unser alter Reporter-Haudegen Siegfried Bär versuchte sich vor seiner Zeit bei Laborjournal daran und widmete dem Ergebnis ein ganzes Kapitel seines Buches „Forschen auf Deutsch“.

Zeichnerisch dagegen ging Alexander Dent das Thema Ende der Neunziger in seinem  Cartoon „Nine Types of Principal Investigators“ an (Draufklicken vergrößert):

(Auf dessen Seite Dent Cartoons findet man überdies noch Typologien zu Postdocs und Grad Students. Alle drei erschienen einst im Newsletter „Catalyst“ der US-National Institutes of Health (NIH).)

Offenbar ist die Professoren-Typologie jedoch nicht nur in Laborjournal eine weiterhin lebendige Disziplin. Erst kürzlich veröffentlichte etwa die englische Physik-Professorin Athene Donald die Ergebnisse ihrer „Feldstudie“ unter dem Titel „An Identification Guide to Professors“ in ihrem Blog bei Occam’s Typewriter. Und die darin beschriebenen acht Professor-Typen setzte Nik Papageorgiou in seinem Blog The Upturned Microscope umgehend zu folgendem Cartoon um (wiederum: Draufklicken vergrößert):

Alle Typen dabei? Die Antwort darauf überlassen wir unseren Lesern. Und wenden uns schon mal den „typischen Postdoks“ zu…

Schlagworte: , , , ,

Ein Gedanke zu „Typisch Prof“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

Information 1


Information 2


Info

Info

Info

Erhalten Sie Top Angebote auf eine Vielzahl von Eppendorf Laborgeräten – einfach online einkaufen! mehr