Das hässlichste Ungeziefer des Jahres…

20. Dezember 2010 von Laborjournal

… ist frisch gekürt! 11.222 Stimmen (30%) entfielen im Ugly Bug Contest 2010 auf die mörderischen Raubwanzen (Assassin Bugs) aus der Familie Reduviidae. Diese ‚Schönheiten‘ spritzen giftiges Sekret in ihre Opfer und saugen aus ihnen anschließend die vorverdaute Brühe aus. Oder sie pieksen ungleich größere Tiere und schlürfen deren Blut — auch etwa von Huhn und Mensch, wie der folgende Film aus Anlass des vierten Platzes der Mörderwanzen beim 2009er-Wettbewerb „Top 10 Bloodsuckers“ zeigt:

(via Youtube / Animal Planet TV)

Und weil’s so hübsch hässlich war, hier ein noch appetitlicherer Streifen, wie die üblen Krabbler Fledermäuse angreifen:

(via Youtube / National Geographic)

Wieder mal ein Beispiel, dass die Natur sich einen Dreck um die menschlichen Kategorien „Gut-Böse“ oder „Schön-Hässlich“ schert. Weswegen die nicht gerade schmeichelhaften Ehrungen die Raubwanzen auch kein bisschen jucken dürften.

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

Information 1


Information 2


Info

Info

Pipettieren, lagern und zentrifugieren Sie Proben in unserem Spiel "Master of Volumes" so schnell wie möglich. mehr

Info

Info

Bestellen Sie noch heute Ihr kostenfreies Exemplar. mehr

Info

Info

Neuer Mehrfachdispenser von BRAND: Das moderne Touch-Bedienkonzept macht die Arbeit einfach und effizient. mehr