The Most Beautiful Girl in the Lab

15. Oktober 2010 von Laborjournal

(Update vom 22.10.2010: Die neuseeländischen Autoren des Originals haben das Video NICHT aus Urheberrechtsgründen aus dem Netz nehmen lassen (für die war es ja auch beste Werbung). Dafür haben die Autoren die Parodie jetzt selbst gelöscht. Warum? Siehe hier. Schade! Zumal die Kritik nur schwer nachzuvollziehen ist — wie auch die Kommentare auf die Rücknahme dokumentieren.)

Wir mögen einfach Science Songs. Dieser hier parodiert „Most Beautiful Girl in the Room“ des neuseeländischen Duos Flight of the Conchords. Genau genommen also die Parodie einer Parodie. Großartig!

Schlagworte: , , , ,

3 Gedanken zu „The Most Beautiful Girl in the Lab“

  1. BadBoyBoogie sagt:

    … ob die wohl brav GEMA-Gebühren zahlen (bzw. an deren neuseeländische Entsprechung)?

  2. Ralf Neumann sagt:

    Tja, witzigerweise haben jetzt nicht die neuseeländischen Autoren des Originals das Video aus dem Netz nehmen lassen (für die war es ja auch beste Werbung), sondern die Studenten selbst, die diese Parodie gemacht haben. Warum? Siehe hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...

Info
Info
Info

Info

Info

Der neue Pipettierhelfer accu-jet® S von BRAND macht die Arbeit einfach, unkompliziert und effizient. mehr

Info

Info

Produktives Pipettieren von 1 bis 384 Kanälen mehr

Info

Info

Info

Optimiert in Form & Funktion. epT.I.P.S. ® Box 2.0! mehr

Info

Info

Info

Wagen Sie einen Blick über die Schulter von Experten und registrieren Sie sich jetzt kostenlos! mehr