Info
Editorial Top

Agenten der MS enttarnt?

Bei der Multiplen Sklerose wird das Zentralnervensystem angegriffen. Möglicherweise haben Züricher Forscher jetzt die verantwortlichen Zellen dingfest gemacht. ...


mehr

ePaper

Stellenmarkt

Schwerin:
Laborant (w/m/d) im Prüflabor...

Berlin:
Sales Representative (w/m/d)...

München:
Facharzt Mikrobiologie, Virologie & Infektionsepidemiol. (m/w/d)...

mehr Jobs ...

Methoden & mehr

Hier finden Sie Beiträge zu:
Methoden, Tipps & Tricks, Produktübersichten, Whitepaper, Produktinformationen, Fortbildungen/Kurse und
Kataloge / Broschüren.

mehr

Essays

Zur Rolle der Universitäten im gesellschaftlichen Wandel

von Heyo Kroemer, Präsident des Medizinischen Fakultätentages

Bildung und Freiheit – Universitas semper reformanda

Von Josef Pfeilschifter, Dekan des Fachbereichs Medizin, Di­rek­tor Institut für Allgemeine Phar­ma­kologie und Toxikologie, Uni Frankfurt und Helmut Wicht, Privatdozent am Ana­to­mi­schen Institut, Uni Frankfurt

Disruption der Forschungsförderung

Von Lambert Heller, Gründer/Leiter Open Science Lab (OSL) der Technischen In­for­ma­tions­bibliothek (TIB) und Ina Blümel, Professur „Vernetzte Daten in den Informa­tions­wissen­schaften“ der Hochschule Hannover und der TIB

Der Metrik-Wahn

Von Burkhard Morgenstern, Professor für Bioinformatik an der Uni Göttingen

Die Generation Publication Bias

Von Juliane Tkotz, Neurowissenschaftlerin und Wissenschaftskommunikatorin

Grenzwertige Verständigung

Von Susanne Günther, Landwirtin und Wissenschaftskommunikatorin

Tierversuche – It‘s the philosophy, stupid!

Von Servan Grüninger, Biostatistiker, Präsident „reatch – Ideenschmiede für wissenschaftsfreundliche Kultur“

Promotionsnoten – warum wir uns von ihnen verabschieden sollten

Von Martin Mann, Leiter Stabs­stelle Personalentwicklung und For­schungs­för­de­rung, Wissen­schafts­zentrum Berlin für Sozial­for­schung und Martin Grund, Dok­to­rand, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neuro­wissen­schaften, Leipzig

Neu in Produktübersichten

Laborkühl- und Gefrierschränke

Auch wenn Sie sich nicht zur Freezer-Challenge angemeldet haben, sollten Sie Ihren Kühlpark im Auge behalten und alte Gefrierschrank-Zombies durch neue Stromspar-Modelle ...

mehr

Essays

Gemeinsam oder einsam? Über den Umgang mit Un­sicher­heiten in Biotech und akademischer Forschung

Von Lisa Sigl, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Forschungsplattform „Responsible Research and Innovation (RRI) in Academic Practice“, Uni Wien und Maximilian Fochler, Assoziierter Professor und stellvertretender Vorstand am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung, Uni Wien

Genommedizin Deutschland: Ein Plädoyer

Von Michael Krawczak, Leiter Institut für Medizinische Informatik, Uniklinikum Schleswig-Holstein, Kiel, Vorstandsvorsitzender der Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung TMF e.V. in Berlin; Olaf Horst Rieß, Leiter Institut für Medizinische Genetik und Angewandte Genomik, Uniklinikum Tübingen; Roman Siddiqui, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Geschäftsstelle der TMF e.V., Berlin. und Hans-Hilger Ropers, Direktor am Max-Planck-Institut für Molekulargenetik, Berlin

Gehört die deut­sche Bio­tech­bran­che noch zur Welt­spitze?

Von Peter Heinrich, Geschäftsführer der Sinfonie Life Science Management GmbH, Planegg, Vorstandsvorsitzender von BIO Deutschland

Gibt es eine Gründer-DNA?

Von Klaus Eichenberg, Leiter BioRegio STERN Management GmbH

Essays

Von Menschen und Mäusen, die Wissen schaffen

Von Stephanie Krämer, Gießen

Der Anti­körper – Evo­lu­tion eines For­schungs­werk­zeugs

Von Caroline Odenwald, Heidelberg

Obskure Algenproteine für Neurowissenschaftler

Von Georg Nagel, Würzburg

Fetales oder fatales Kälberserum?

Von Toni Lindl, München, und Gerhard Gstraunthaler, Pfaffenhofen

RNA-Editierung – Alternative oder Ergänzung zur Genom-Editierung?

Von Thorsten Stafforst, Tübingen

TWEETS von @Lab_Journal

Klicken Sie hier für die Tweets.

Wo ist das Widget? Wir haben das Twitter Widget von dieser Seite genommen, weil schon die einfache Einbindung dieser Funktion ganz ohne Klick viele Ihrer Daten an Twitter übermittelt.

Diese Seite teilen:

facebook Laborjournal
auf Facebook
Kolumnen
Editorial

Bringt nur die Schwarmintelligenz kollektiver Forschungsverbünde Exzellenz hervor? Nicht selten sind „anarchische Einzelfische“ entscheidender. ... mehr

Editorial

HIGHLIGHTS AUS 25 JAHREN LABOR­JOURNAL: Anfang 2002 starteten wir mit diesem Beitrag unsere Serie "Schöne Biologie". Es gibt sie bis heute. ... mehr

Editorial

Wer bei wissenschaftlichem Fehlverhalten erwischt wurde, ist oftmals um Ausreden nicht verlegen. ... mehr

Editorial

Ganz unverhofft kommt unsere (andere) TA in der Mensa zu Forschungsergebnissen, die glücklich machen. ... mehr

Editorial

Lange schrieb Cornel Mülhardt wohltuend schräge Methoden-Artikel für "Neulich an der Bench". Hier sein 2001er-Werk über die noch junge PCR. ... mehr

Editorial

HIGHLIGHTS AUS 25 JAHREN LABOR­JOURNAL: Ein Emeritus rät seinem virtuellen Postdoc, heute Informationsbiologie zu machen. ... mehr

Methoden
Editorial

In Gent kreierten Forscher das bislang kleinste synthetische Plasmid der Welt. Die geringe Größe des Minimalst-Klonierungsvektors bringt viele Vorteile. ... mehr

Editorial

Fast kein Western Blot kommt ohne Milch oder BSA aus. Setzt man die beiden in der richtigen Reihenfolge ein, beeindruckt das Ergebnis nicht nur Journal-Editoren. ... mehr

Editorial

Chemische Proteinsynthese-Inhibitoren sind alles andere als spezifisch. Viel genauer und reversibel arbeitet ein genetisch codierter Inhibitor. ... mehr

Editorial

Für die Herstellung von Hydrogelen existieren verschiedene, recht komplizierte Verfahren. Einfacher ist es, das Gelmaterial übereinander zu schichten. ... mehr

Editorial

Split-Inteine sind ziemlich ungewöhnliche Proteine. Biologen können sie aber für das Labeln von Proteinen einsetzen. ... mehr

Editorial

Mikroskopie mit Nukleinsäuren und PCR-Reaktionen? Klingt ziemlich durchgeknallt. Scheint aber tatsächlich zu funktionieren. ... mehr

Biobiz
Editorial

Mit den OMPTAs hätte es in wenigen Jahren eine neue Klasse von Antibiotika gegeben – hätte. Denn Polyphor musste ihre laufenden Phase-3-Studien abbrechen. ... mehr

Editorial

In Leipzig geht‘s Glasscheiben mithilfe von Plasmastrahlen an den Kragen. Die Strategen des Startups Trionplas Technologies formen so hochpräzise Linsen. ... mehr

Editorial

Vor 30 Jahren hatten zwei Mikrobiologen eine super Geschäftsidee. Aus der wurde zwar erstmal nichts, ihre Firma Mikrogen haben sie dennoch zum Erfolg geführt. ... mehr

Editorial

Das Darm-Mikrobiom hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Wer wissen will, welche Bakterien sich in seinem Inneren tummeln, kontaktiert das Start-up Biomes. ... mehr

Editorial

So manche Biotech-Firma drängt es an die Technologie-Börse Nasdaq. Bei InflaRx bereut man den Schritt vielleicht, ihr Wertpapier ist heftig abgestürzt. ... mehr

Editorial

Mal anders: Nicht super-spezifisch, sondern Motiv-erkennend sind die Antikörper des Reutlinger Start-ups Signatope. ... mehr

Spass
Editorial

... war unser erster seitenfüllender Comic aus dem Jahr 1994. Noch ohne eigene Zeichner mussten wir uns damals bei Clipart bedienen. ... mehr

Editorial

Professor van der Grundlagen erlebt einen BIG BANG ... mehr

Editorial

LABORATORY TALES. Heute: VIRTUAL DISASTER ... mehr

Editorial

Einst als Fortsetzungs-Comic für Lab Times verfasst und gezeichnet, jetzt auf Laborjournal online: LABORATORY TALES. Heute: HASTA LA VICTORIA SIEMPRE ... mehr

Editorial

Einst als Fortsetzungs-Comic für Lab Times verfasst und gezeichnet, jetzt auf Laborjournal online: LABORATORY TALES. Heute: WUTHERING SLIDES ... mehr

Natürlich können Sie auch frühere Editorials aus diesem Jahr und aus den vorherigen Jahren aufrufen:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn SIe unsere Website benutzen, stimmen SIe damit unserer Nutzung von Cookies zu. Zur ausführlichen Datenschutzinformation