Info

+++ Veranstaltungen: Hamburg, Kiel, Lübeck +++

Eigenen Termin eingeben.


Bitte beachten Sie: Universitäre Termine und Termine von Non-Profit Instituten (MPIs, DKFZ, ...) können Sie kostenfrei eintragen.

Bei anderen Terminen nehmen Sie bitte vorher Kontakt mit uns auf.


Info
Kiel Mittwoch
17.01.2018
ab 16:30
Seminar, Rechtsmedizin, Arnold-Heller-Str.12, Eingang Hospitalstr, HS,
H.-J. Martin, Kiel: Biologische Kampfstoffe im Vergleich zu chemischen Kampfstoffen

Hamburg Donnerstag
18.01.2018
ab 16:00
Vortrag ZBH Zentrum für Bioinformatik, Bundesstr. 43 (schade@zbh.uni-hamburg.de),
Sara Fernstad, Newcastle University, School of Computing, Newcastle upon Tyne: Designing Interactive Visual Analytics Tools for Exploration of Microbial Communities

Lübeck Dienstag
23.01.2018
ab 17:15
Kolloquium, CSCM, Ratzeburger Allee 160, R V1,
N. Arnberg, Umeå: Adenovirus receptors: implications for tropism, treatment and targeting

Kiel Mittwoch
24.01.2018
ab 16:30
Seminar, Rechtsmedizin, Arnold-Heller-Str.12, Eingang Hospitalstr, HS,
P. Fürst, Münster: Von Dioxinen bis Fipronil – unerwünschte Schadstoffe in der Nahrung

Info

ANZEIGE

Info

Kommen Sie mit auf eine virtuelle Reise durch das Labor und betrachten Sie es aus ganz neuen Blickwinkeln! mehr

Hamburg Donnerstag
25.01.2018
ab 16:00
Vortrag ZBH Zentrum für Bioinformatik, Bundesstr. 43 (schade@zbh.uni-hamburg.de),
Thomas Sander, Idorsia Pharmaceuticals Ltd, Allschwil, Switzerland: DataWarrior - An Open-Source Tool For Interactive And Automated Analysis of Drug Discovery Data

Plön Donnerstag
25.01.2018
ab 15:00
Seminar, MPI f. Evolutionsbiologie, August-Thienemann-Str. 2, HS,
A. Graham, Princeton: Why do immune systems harm their bearers? From parasite resistance to lupus susceptibility

Hamburg Montag
29.01.2018
ab 17:15
Seminar, Inst. f. Biochemie, FB Chemie, HS D,
M. Graf: Antimicrobial Peptide apidaecin traps release factors on the ribosome

Plön Dienstag
06.02.2018
ab 19:00
Vortrag, MPI f. Evolutionsbiologie, August-Thienemann-Str. 2, HS,
D. Semmann: Evolution und das menschliche Kooperationsverhalten